Wissen

Waterless Beauty: Das steckt hinter dem nachhaltigen Trend

Waterless Beauty von FUTURE STORIES gibt es in Form von Seife, Shampoo und Duschgel

Was bedeutet Waterless Beauty? 

Wasser ist der Hauptbestandteil Nr. 1, wenn es um die Inhaltsstoffe von herkömmlichen Körperpflegeprodukten geht. Um diese flüssigen Produkte überhaupt transportieren zu können, muss die Verpackung wasserdicht sein. Zugegeben, das schränkt die Auswahl von Verpackungsmöglichkeiten schon ziemlich ein. Kein Wunder also, dass der Großteil von flüssiger Kosmetika in Kunststoff oder im Worst Case in Einweg-Plastik abgefüllt wird. Und genau hier setzt Waterless Beauty an. Waterless Beauty (zu deutsch wasserlose Kosmetik) bezeichnet Produkte, die ohne Wasser produziert und verkauft werden. Beispiele hierfür sind feste Stückseifen und Zahnpflegetabs, aber auch Pulverprodukte, mit denen Du Dir Duschgel, Flüssigseife oder Shampoo selbst anschütteln kannst. 

Vorteile von wasserloser Kosmetik 

Reduziert CO2-Emissionen 

Um dem Klimawandel entgegenzuwirken, braucht es auf unserem Planeten vor allem eines: Weniger CO2-Emissionen. Was uns direkt zu dem ersten großen Vorteil von wasserloser Kosmetik bringt. Denn bei Tabs, Pulver und festen Produkten muss keine Flüssigkeit von A nach B geschippert werden. Das spart schon mal richtig viele CO2-Emissionen beim Warentransport und bei der Verpackungsproduktion. Vor allem Pulverprodukte können besonders effizient abgepackt und befördert werden. Denn das Pulver wiegt oft nur ein paar Gramm und verursacht somit weniger CO2-Emissionen beim Transport im Vergleich zu herkömmlichen oder festen Produkten. 

Spart (Einweg-)Plastik

Wie bereits erwähnt, benötigen wasserlose Kosmetika keine riesengroße wasserdichte Verpackungslösung aus Kunststoff. Je nach Produkt kann hier die Verpackung also wesentlich reduziert bzw. umweltfreundlicher hergestellt werden. Produkte in Form von Tabs oder Pulver werden oft in Papier-Verbundstoffen verpackt und können im besten Fall recycelt oder vollständig kompostiert werden. Viele Unternehmen bieten bei Körperpflegeprodukten auch Refill-Konzepte an, bei dem Du Dir beispielsweise einen Mehrweg-Pumpspender einmalig und die Refills je nach Bedarf kaufen kannst. 

Schont Wasserressourcen 

Shampoos, Seifen & Co bestehen aus bis zu 90 % aus Wasser, das aus verschiedenen Quellen bezogen wird. Das Problem: Ein Viertel der Weltbevölkerung ist bereits von einem akuten Wassermangel betroffen. Als wäre das nicht schon schlimm genug, trägt der Klimawandel auch noch seinen Teil dazu bei und verschärft die Situation zunehmend. Long story short: Auch die Kosmetikindustrie kommt nicht mehr drum herum und muss zukünftig Wege finden, um Wasser einzusparen. Dank Waterless Beauty kann Wasser während der Produktion zumindest reduziert werden. Ein weiterer Grund also, um Waterless Beauty auszuprobieren.      

Waterless Beauty von FUTURE STORIES 

Du möchtest Waterless Beauty ausprobieren, bist aber kein Fan von festen Kosmetikprodukten? We feel you! Darum haben wir von FUTURE STORIES ein Naturkosmetik-Pulver entwickelt, mit dem Du Dir Shampoo, Flüssigseife und Duschgel einfach selbst anschütteln kannst und die gewohnte Geltextur bekommst. Durch unsere “Pulver zu Gel”-Formulierung kommt unsere Verpackung ganz ohne Einweg-Plastik aus und kann in der braunen Tonne entsorgt werden. Dank dem geringen Gewicht unserer Refills können wir unnötige CO2-Emissionen vermeiden, denn das Leitungswasser kommt erst bei Dir zuhause dazu. Waterless Beauty at its best!  

Fazit 

Mit dem richtigen Waterless Beauty Produkt sparst Du CO2-Emissionen, Wasser und reduzierst den Plastikmüll auf unserem Planeten. Und selbst wenn Du kein großer Fan von fester Kosmetik bist, gibt es dank Pulverprodukten keine Ausreden mehr, um wasserloser Kosmetik nicht doch noch eine Chance zu geben. 

Weiterlesen

Mit den FUTURE STORIES Produkten sorgst Du für nachhaltige Ostern
Flüssigseifen Pulver von FUTURE STORIES hilft dabei Plastikmüll im Badezimmer zu sparen

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.